Diese Seite drucken
 
Veranstaltung: Wasser in der Kunststoffverarbeitung
Beschreibung:

Wodurch entstehen Ablagerungen und Undichtigkeiten in Kühl- und Temperiersystemen? Wie kann man Verkalkung, Korrosion und mikrobiologisches Wachstum vermeiden? Diese Fragen werden in einer Online-Informationsveranstaltung beantwortet.



Hersteller von Kunststoffprodukten aus dem Bereich Spritzgießen, Extrusion oder Reaktionstechnik, setzen zum kühlen und temperieren in der Regel Wasser ein.
Wasser kann zu Korrosion, Verkalkung und mikrobiologischen Belägen führen. Die zentralen Kühlsysteme versorgen in der Regel auch die angeschlossenen Temperiergeräte mit Wasser. Die Wasserqualität spielt in den Temperiersystemen eine große Rolle, besonders wenn mit hohen Temperaturen gearbeitet wird. Auch der Umgang mit den Werkzeugen und anderen Verbrauchern spielt eine wichtige Rolle. Über diese komplexen Zusammenhänge werden Sie in der Veranstaltung informiert.

 

Inhalt:

  • Aufbau typischer Kühlsysteme und Temperiersysteme in der Kunststoffindustrie
  • Wasser und seine Inhaltsstoffe, Materialien
  • Korrosion und Ablagerungen in den Werkzeugen und Kühlsystemen
  • Der Weg des Werkzeugs, Lager, Instandhaltung, Temperierung
  • Reinigung und Pflege der Werkzeugkühlkanäle und Kühlsysteme
  • Korrosions- und Ablagerungsschutz durch das passende Wasser-Management
  • Zusammenfassung

 

Es werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihre Wassersysteme in einen guten Zustand versetzen und die verschiedenen Probleme auf ein Minimum reduzieren können.

 

Referent:
Hartwig Gohr

  • Dipl. Ing. Versorgungstechnik
  • Sonderbeauftragter im Vertrieb der Schweitzer-Chemie GmbH
  • Mehr als 30 Jahre Praxiserfahrung im Bereich Wassertechnik
  • Zusammenarbeit mit vielen Unternehmen und Verbänden aus dem Bereich Kunststoff
Hartwig Gohr (Schweizer Chemie)
Hartwig Gohr

 

Termin: Mittwoch, 03.03.2021, 15:00 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Anmeldung: kostenlos per Mail an kunststoffnetzwerk@grafschaft.de oder telefonisch unter 05921/962309
Anmeldeschluss: 02.03.2021, 12.00 Uhr
Veranstalter: Kunststoffnetzwerk Ems-Achse

 

Kanal mit Rost
Kanal mit Rost
Ablagerung Schmutzfänger
Ablagerung Schmutzfänger

 

Veranstalter: Kunststoffnetzwerk Ems-Achse
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn
Telefon: 05921/96-2309
URL: www.kunststoffnetzwerk-emsachse.de
E-Mail: kunststoffnetzwerk@grafschaft.de
Ort: Online
48529 Nordhorn
Ansprechpartner: Dr. Thorsten Heilker
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn
Telefon: 05921/96-2309
E-Mail: thorsten.heilker@grafschaft.de