Diese Seite drucken
 
Veranstaltung: Moderne Geschäftskorrespondenz -Briefe und E-Mails kundenorientiert gestalten-
Beschreibung:

Kooperationspartner: Dagmar Thiel, freiberufliche Journalistin und Medientrainerin aus Bad Bentheim „Beiliegend senden wir Ihnen die Unterlagen zur Kenntnisnahme und zum Verbleib“, „Gerne nehmen wir zu dem Sachverhalt Stellung“, „Vielen Dank im Voraus“. Schreiben Sie das auch manchmal in Ihrer Geschäftskorrespondenz? Dabei sind diese Formulierungen und Floskeln mittlerweile unüblich. Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand. Dieses Seminar vermittelt viele Tipps und trainiert das Schreiben von kundenorientierten Briefen und E-Mails. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen von Sprache und Stil in geschäftlicher Korrespondenz. Die Teilnehmenden erhalten zudem einen Überblick über die wichtigsten Empfehlungen nach DIN 5008:2020. 



Lehrinhalte:

Qualitätskriterien für moderne Korrespondenz

Der Geschäftsbrief nach DIN 5008:2020
(Formales, Betreffzeile, Anrede, Grußformel, Pflichtangaben)

Musterstruktur für Briefe und E-Mails: Einstieg, Mitte und Abschluss gelungen verfassen z.B. Anfrage, Angebot, Nachfass-E-Mail, Reaktion auf Beschwerden

Übungen zu Sprache und Stil:
- Lebendig und empfängerorientiert formulieren
- Weniger Substantive, mehr Verben
- Die aktive Form wählen
- Die Sicht des Kunden einnehmen
- Gendern: Tipps für geschlechtergerechte Sprache

 

Bitte bringen Sie zum Workshop einen Laptop mit.

Veranstalter: Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
NINO Allee 11
48529 Nordhorn
Telefon: 05921/7801-32
Ort: Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn
Ansprechpartner: Bettina Mundt
NINO Allee 11
48529 Nordhorn
Telefon: 05921/7801-31
Preise:210,00 Euro Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt. Anmeldeschluss 09.09.2021 | Anmeldung unter Tel. 05921 780131 oder bw@wirtschaft-grafschaft.de