Diese Seite drucken
 
Veranstaltung: Rechte von Frauen in Teilzeit und Minijob
Termin: 09.06.2020
Uhrzeit: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Beschreibung:

Informationsabend mit der Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht Jutta Grohn Kooperationsveranstaltung mit dem Gleichstellungsbüro des Landkreises Grafschaft Bentheim



Arbeiten Sie in Teilzeit oder in einem Minijob? Auch für Sie gilt das Arbeits- und Sozialrecht!

Teilzeitbeschäftigte – dazu zählen auch geringfügig Beschäftigte im Minijob – dürfen gegenüber Vollzeitbeschäftigten nicht benachteiligt werden, das ist im Teilzeit- und Befristungsgesetz gesetzlich festgelegt.

An diesem Abend können Sie sich über die wichtigsten Regelungen und Rechte informieren, von denen Sie vielleicht glauben, dass sie Ihnen nicht zu stehen, z.B.:

Mindestlohn

Feiertagsvergütung

bezahlter Erholungsurlaub

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Einhaltung der Kündigungsfrist und ggf. Kündigungsschutz

Rentenversicherung

Mutterschaftsgeld

Elterngeld und Elternzeit

Nach einer kurzen Einführung durch die Dozentin werden Ihre Fragen diskutiert und beantwortet.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Frauen, da in Teilzeit und in Minijobs überwiegend Frauen arbeiten.

 

Veranstalter: Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft
Nino-Allee 11
48527 Nordhorn
Telefon: 05921 / 96 2302
URL: www.koordinierungsstelle.grafschaft-bentheim.de
E-Mail: koordinierungsstelle@grafschaft.de
Ort: NINO-Hochbau, Raum Povel
Nino-Allee 11
48529 Nordhorn
Ansprechpartner: Marina Maksimenko
48529 Nordhorn
Telefon: 05921 / 96 2303
E-Mail: marina.maksimenko@grafschaft.de
Preise:Geb├╝hrenfrei! Anmeldung ist jedoch erforderlich bis zum 27.05.2020.