Logo

Newsletter der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim - Ausgabe Nr. 2 / März 2014


 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit diesem Newsletter möchte die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim Sie vierteljährlich bzw. nach Bedarf über aktuelle Entwicklungen, Förderangebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.
 
Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen
Ihre Wirtschaftsförderung
 
Linie


Aktuelle Information:
 
Landkreis Grafschaft Bentheim plant Verlängerung der Richtlinie zur Investitionsförderung von kleinen und mittleren Unternehmen bis zum 30.06.2014


Linie


Der Kreisausschuss des Landkreises Grafschaft Bentheim hat in seiner jüngsten Sitzung entschieden, dass die Richtlinie des Landkreises Grafschaft Bentheim über die Gewährung von Zuwendungen zur einzelbetrieblichen Förderung (KMU-Richtlinie) bis zum 30.06.2014 verlängert werden soll.
 
Landrat Friedrich Kethorn bittet alle kleinen und mittelgroßen Betriebe in der Grafschaft Bentheim um Prüfung, ob kurzfristig noch Investitionsvorhaben von mindestens 50.000.- € anstehen, die zu zusätzlichen Arbeitsplätzen führen. Ggfs. können diese über das Förderprogramm unterstützt werden. Voraussetzung ist, dass der Förderantrag bis zum 2. Juni 2014 vollständig bei der Wirtschaftsförderung vorliegt und die Investitionsmaßnahme bis zum 30. November abgeschlossen ist. Ein Merkblatt zu den weiteren Fördervoraussetzungen findet sich hier sowie weitere Informationen auf der Homepage der Wirtschaftsförderung. Auskunft geben auch gerne Gert Lödden oder Udo Männel von der Wirtschaftsförderung telefonisch unter 05921/96-2305 bzw. 2304 oder per E-Mail über wifoe@grafschaft.de.
 
 
Impressum
 
Herausgeber: Landkreis Grafschaft Bentheim
van-Delden-Str. 1 - 7
48529 Nordhorn
www.grafschaft-bentheim.de
 
 
Redaktion und Inhalt: Tel.: 05921/96-2306
wifoe@grafschaft.de
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse wifoe@GRAFSCHAFT.DE.
 
 
Hier können Sie jederzeit Ihre Daten ändern oder sich abmelden.
 
 
Copyright 2013 © Landkreis Grafschaft Bentheim.
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.