Logo

Newsletter der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim - Ausgabe Nr. 6 / Dezember 2014


 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit diesem Newsletter möchte die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim Sie vierteljährlich bzw. nach Bedarf über aktuelle Entwicklungen, Förderangebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.
 
Zum Jahresende möchten wir Sie noch einmal über einige ganz aktuelle Entwicklungen informieren. Diese Gelegenheit wollen wir zudem nutzen, um Ihnen, Ihren Familien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schöne Weihnachtsfeiertage, einen "guten Rutsch" und ein gutes und erfolgreiches Jahr 2015 zu wünschen. Für die gute Zusammenarbeit im ausklingenden Jahr danken wir Ihnen sehr herzlich.
 
Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen
Ihre Wirtschaftsförderung
 
 

Landkreis Grafschaft Bentheim setzt Unternehmensförderung fort


In seiner jüngsten Sitzung hat der Kreistag des Landkreises Grafschaft Bentheim die Fortführung des KMU-Investitionsförderprogramms beschlossen. Durch die „KMU-Richtlinie zur Förderung einzelbetrieblicher Investitionen“ konnten in den letzten sieben Jahren 162 Unternehmen bei ihren Investitionsvorhaben unterstützt werden.
 
Weitere Förderansätze bietet das gleichfalls vom Kreistag beschlossene „5-Punkte-Programm zur Förderung des Mittelstandes im Landkreis Grafschaft Bentheim“. Bei dem neuen Programm geht es insbesondere um die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Grafschafter Unternehmen. Es unterstützt Unternehmen bei investitionsvorbereitenden Maßnahmen, wie z. B. der Förderung zur Erstellung einer Homepage, eines Messebesuchs oder bei Maßnahmen aus dem Bereich des Umweltschutzes, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der besseren Breitbandversorgung (Baukostenzuschuss zur "letzten Meile") oder des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
 
In beiden Förderprogrammen sind auch Existenzgründer antragsberechtigt, die im erhöhten Maße von den Förderprogrammen profitieren sollen.
 
Weitere Informationen
 
 
Linie


Landkreis macht sich hübsch für Fachkräfte: www.dubistwillkommen.grafschaft-bentheim.de


Mit der Veröffentlichung des neuen Imagefilms für die Grafschaft Bentheim hat auch die Wirtschaftsförderung des Landkreises ihr Informationsangebot für auswärtige Fachkräfte erheblich ausgeweitet. Unter der Internetadresse www.dubistwillkommen.grafschaft-bentheim.de finden Interessenten, die sich zu den Themen Leben und Arbeiten, zu Familienfreundlichkeit, Bildung, Freizeit und Kultur in der Grafschaft Bentheim informieren möchten, reichlich Futter.
 
Am 20. November 2014 feierte der von der Grafschafter Wirtschaftsvereinigung in Auftrag gegebene Imagefilm in Nordhorn eine begeisternde Premiere. Der vom Landkreis mit einem Drittel der Kosten bezuschusste Clip richtet sich vor allem an auswärtige Fachkräfte, und soll bei ihnen durch eine sehr außergewöhnliche Ansprache Neugier auf die Grafschaft Bentheim wecken. Parallel zur Entwicklung des Films hat die Wirtschafsförderung ihre Internetpräsenz zu einem Marktplatz ausgebaut, auf dem sich die Interessenten weitergehend informieren können. Ralf Hilmes, Leiter der Abteilung Wirtschaftsförderung beim Landkreis, freut sich über das neue Angebot: „Wir haben die Steilvorlage der Grafschafter Wirtschaftsvereinigung gerne aufgenommen und möchten in Ergänzung zum Film die vielen kleinen und großen Fakten liefern, die bei einem möglichen Standortwechsel in die Grafschaft Bentheim relevant sein können.“ Den Film selbst könne man sich auf diesen Seiten ebenfalls noch einmal anschauen.
 
Der Fachkräftemangel macht auch vor den Toren der Grafschaft Bentheim nicht halt; der Wettbewerb um die besten Köpfe und Hände ist in vollem Gange. Vor diesem Hintergrund müssen sich Unternehmen und Regionen „hübsch machen“. Das gilt auch für den Landkreis Grafschaft Bentheim, der nun gemeinsam mit der Grafschafter Wirtschaft ein attraktives Gesamtpaket für auswärtige Fachkräfte geschnürt hat.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Internetseiten mit unserem neuen Angebot verlinken und hoffen, dadurch gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zu leisten, dem Fachkräftemangel in der Grafschaft Bentheim zu begegnen.
 
Weitere Informationen: www.dubistwillkommen.grafschaft-bentheim.de
 
 
Linie


Förderung von Energieberatungen im Mittelstand


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Richtlinie für das Bundesprogramm "Energieberatungen im Mittelstand" veröffentlicht, die am 01. Januar 2015 in Kraft tritt. Das Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft und des Dienstleistungsgewerbes sowie freiberuflich Tätige. Gefördert werden neben Energieberatungen in Unternehmen durch einen qualifizierten Berater nun auch fachmännische Umsetzungsbegleitungen der vorgeschlagenen Maßnahmen sowie Konzepte zur Nutzung von Abwärme. Dabei müssen die Beratungen künftig den Anforderungen an "Audits" nach der EU-Energieeffizienzrichtlinie entsprechen.
 
Bei einem Fördersatz von 80% beträgt der Zuschuss zu den Beratungskosten max. 800 Euro für Unternehmen, deren Energiekosten unter 10.000 Euro liegen, bzw. max. 8.000 Euro für Unternehmen, deren Energiekosten über 10.000 Euro liegen.
 
Förderanträge können ab dem 01.01.2015 laufend bis zum 31. Dezember 2015 über ein elektronisches Antragsformular beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden, die die Programmdurchführung von der KfW-Bank übernommen hat.
 
Weitere Informationen: www.bafa.de
 
 
Impressum
 
Herausgeber: Landkreis Grafschaft Bentheim
van-Delden-Str. 1 - 7
48529 Nordhorn
www.grafschaft-bentheim.de
 
 
Redaktion und Inhalt: Tel.: 05921/96-2306
wifoe@grafschaft.de
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ramona.tyben@grafschaft.de.
 
 
Hier können Sie jederzeit Ihre Daten ändern oder sich abmelden.
 
 
Copyright 2013 © Landkreis Grafschaft Bentheim.
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.