Diese Seite drucken

Kooperationen und Netzwerke

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile."
Aristoteles


Viel mehr! Aktive Netzwerkarbeit ist heute mehr denn je ein Schlüssel zu mehr unternehmerischem Erfolg. Nutzen Sie die Möglichkeit, durch Bündelung der Kräfte mit anderen Unternehmen oder Einrichtungen Kosten zu sparen und Synergien zu erzielen. Informieren Sie sich zum Beispiel über die Wachstumsregion Ems-Achse, der bereits zahlreiche Betriebe und Einrichtungen unserer, aber auch der Nachbarregionen angehören (www.emsachse.de).

 

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim ist in einer ganzen Reihe von Netzwerken aktiv. Im Rahmen der Ems-Achse koordiniert die Wirtschaftsförderung zum Beispiel federführend das Kunststoffnetzwerk Ems-Achse. Darüber hinaus ist sie in die Arbeit der anderen Kompetenzzentren eingebunden:

 

Aber auch auf Grafschafter Ebene pflegt die Wirtschaftsförderung eine intensive Netzwerkarbeit, zum Beispiel mit den Wirtschaftsförderern aller kreisangehörigen Städten und Gemeinden. Weitere Beispiele: